YUGA YOGA - CONNECT TO YOUR SOURCE

 

Yuga YOGA – connecting to your source

 

Yuga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet wortwörtlich übersetzt „Periode“. Es ist die Bezeichnung für die vier Weltalter im Hinduismus. Durch alle vier Weltalter hindurch wiederholt sich das gleichbleibende Entstehen-Vergehen-Prinzip.

Wie im Mikrokosmos der Frau, genauer gesagt im Raum der Gebärmutter, jeden Monat eine Eizelle heranreift und bei Nicht-Befruchtung dann ausgeschieden wird, so wirkt dasselbe Prinzip im Makrokosmos des Universums. Ein niemals endender Sterbe-und-Werde-Prozess. Aufbauen, loslassen und alles beginnt wieder von vorne.

 

Yuga YOGA ist eine Reise zurück zum Ursprung. Du erforschst deinen Körper auf eine zutiefst liebevolle und höchstpräsente Art und Weise und tauchst dabei in ein völlig neues Bewusstsein ein. Du kommst in Berührung mit deiner ureigenen Quelle der Weisheit und beginnst, deine weibliche Schöpferkraft zu verkörpern...

Du wirst lernen, deinen weiblichen Körper mit neuen Augen zu betrachten und schon bald die Veränderungen dieser tiefgehenden Praxis in deinem Alltag spüren. Yuga YOGA nimmt dich mit auf eine Reise und bringt dich jedes Mal eine Spur näher zu dir selbst.

 

Yuga YOGA – Raum für Verbindung